Freitag, 14. März 2014

Yala Nationalpark Sri Lanka

Der Yala Nationalpark Sri Lanka ist das bekannteste und älteste Naturschutzgebiet im Süden der Insel. Der etwa 1.500 Quadratkilometer große Park wurde bereits im zweiten Jahrhundert vor Christus von Mönchen angelegt und 1899 unter Naturschutz gestellt. Anfrage Sri Lanka Urlaub

Yala Nationalpark Sri Lanka
Yala Nationalpark Sri Lanka

Der zweitgrößte Nationalpark in Sri Lanka befindet sich im Südosten der Insel in der trockenen/ halbtrockenen Klimaregion und grenzt an den Indischen Ozean. Elefanten und Leoparden erhalten einen Ehrenplatz in diesem erstaunlichen Nationalpark und werden kostenaufwendig umgesiedelt. Yala verfügt über eine der höchsten Leopardendichten der Welt.

Der Yala Nationalpark ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und ein Besuch zu empfehlen.

Yala Nationalpark Sri Lanka im Video


Yala Nationalpark Sri Lanka in Google Maps